Nach oben scrollen

Der Zugriff auf einen Socket war aufgrund der Zugriffsrechte des Sockets unzulässig. : make_sock: could not bind to adress 0.0.0.0:80 no listening sockets available, shutting down

 


 

 

Xampp - Apache-Server kann nicht gestartet werden

 

Fehlermeldung unter Windows 7:

Der Zugriff auf einen Socket war aufgrund der Zugriffsrechte des Sockets unzulässig. : make_sock: could not bind to adress 0.0.0.0:80 no listening sockets available, shutting down

 

Unable to open logs

 

 

Was ist zu tun?

 

Prüfen ob etwas auf 0.0.0.0:80 am lauschen ist.

 

Start --> Alle Programme --> Zubehör --> Eingabeaufforderung

 

Jetzt in die Konsole folgendes eingeben: netstat -ano | find ":80"

 

Der Befehl netstat zeigt Protokollstatistiken und aktuelle TCP/IP Verbindungen an,
die zusätlichen Parameter bedeuten folgendes:

 

  • a - Zeigt alle Verbindungen und abhörenden Ports an
  • n -  Zeigt Adressen und Portnummern numerisch an
  • o - Zeigt die mit jeder Verbindung verknüpfte, übergeordnete Prozesskennung an.
  • find ":80" - Filtert alle Einträge heraus, in denen der Wert 80 vorkommt

 

Wenn sich herausstellt, das 0.0.0.0:80 durch einen Dienst belegt ist, beginnt die Suche! Schließen Sie die Konsole noch nicht, sie wird noch benötigt!

 

Als Nächstes merken Sie sich die PID-Nummer des Prozesses, welcher den Port 80 blockiert. Geben Sie jetzt folgendes in die Konsole ( Eingabeaufforderung ) ein:

 

tasklist /fi "PID eq 352"

 

PID 352 ist von mir als Beispiel eingetragen. Es wird nun das Programm hinter der PID 352 ausgegeben, in meinem Fall wäre das jetzt Firefox. Um das Programm zu beenden, drücken Sie Strg + Alt + Entf und klicken Sie im neuen Bildschirm auf den Taskmanager. Im Taskmanager klicken Sie auf die Prozessliste, suchen Sie das störende Programm und beenden Sie es.

 

 

1. Ursache z.B. für einen belegten Port 80 kann Skype sein.

Wenn Skype auf ihrem Rechner installiert ist, starten Sie Skype, melden sich an und klicken dann in der Menüleiste auf Aktionen --> Optionen.

 

 Der Zugriff auf einen Socket war aufgrund der Zugriffsrechte des Sockets unzulässig. : make_sock: could not bind to adress 0.0.0.0:80 no listening sockets available, shutting down

 

 

In neuen Fenster klicken Sie auf Erweitert --> Verbindung  und prüfen Sie, ob bei Ports 80 und 443 als Alternative für eingehende Verbindungen verwenden ein Haken gesetzt ist.

 

Der Zugriff auf einen Socket war aufgrund der Zugriffsrechte des Sockets unzulässig. : make_sock: could not bind to adress 0.0.0.0:80 no listening sockets available, shutting down 

 

 

 

Ist ein Haken gesetzt, entfernen Sie diesen und speichern Sie die Änderung.

 

Jetzt wieder in die Konsole wechseln und mit netstat -ano | find ":80"  prüfen, ob 0.0.0.0:80 weiterhin belegt wird. Wenn 0.0.0.0:80 nicht mehr in der Liste aufgeführt ist, haben Sie es geschaff, Sie können den Xampp - Apache-Server jetzt starten.

 

2. Ursache:

 

Falls 0.0.0.0:80 immer noch belegt sein sollte, prüfen Sie, ob der IIS7 ( Internetinformationsdienst) auf Ihrem Rechner läuft.

 

Start --> Systemsteuerung --> Verwaltung --> Dienste

 

Prüfen Sie ob der Dienst: WMSVC ( Web Management Service ) gestartet ist, falls ja beenden Sie ihn.

 

Um den IISAdmin und von ihm abhängigen IIS-Dienste zu beenden, geben Sie in die Konsole (Eingabeaufforderung)

 

NET STOP IISADMIN/y

 

ein. Nun sollte dem Start von Xampp - Apache-Server nichts mehr im Wege stehen.